Wi-Free - Das grösste WLAN-Netz der Schweiz













                        

                                  

Auf einen Blick

  

Mit Wi-Free surfen Sie als Internetkunde von upc cablecom zukünftig kostenlos an tausenden Standorten in der Schweiz.
Das Prinzip ist einfach: Die WLAN-Modems der Internetkunden von UPC werden Teil des Wi-Free-Netzwerkes.
Das funktioniert automatisch und ist völlig sicher, weil das private Netz unberührt bleibt.

                     

Ihre Vorteile                                                              

  • Unlimitiert und sicher
  • Datenguthaben und somit Kosten beim mobilen Surfen sparen
  • Unkompliziert verbunden sein

  
Einmalige und schnelle Registrierung                                                              

  • Loggen Sie sich auf My UPC ein
  • Klicken Sie unter „Meine Produkte“ auf „Internet“  
    und dann auf „Wi-Free“
  • Wählen Sie Ihr persönliches Wi-Free Passwort



  


                        

                                   

So aktivieren Sie Wi-Free auf Ihrem mobilen Gerät

  


Als Erstes erstellen Sie unter My UPC Ihr persönliches Wi-Free Passwort.

Sobald Sie das erste Mal an einem Wi-Free Standort sind, loggen Sie sich einmalig mit Ihrem    My UPC  Benutzernamen und
Ihrem Wi-Free Passwort ein – und verbinden sich danach immer automatisch.

Bitte beachten Sie, dass Sie sich nicht mit dem Wi-Free Netzwerk Ihres eigenen Modems verbinden können.
Zuhause nutzen Sie immer Ihr privates Netz.

Anleitungen zu den verschiedenen Geräten finden Sie hier.


So funktioniert es

  

Es ist ganz einfach: Als Internetkunde von upc cablecom profitieren Sie von einem immer dichteren Netz und helfen, Wi-Free noch grösser zu machen. Die Lösung ist völlig sicher und schützt Ihre Privatsphäre.

Zwei getrennte Netzwerke                                                             
  

Ihr WLAN-Modem von upc cablecom sendet auf zwei separaten drahtlosen Netzwerken. Diese sind komplett voneinander getrennt. Auf Ihr privates Netzwerk haben nur Sie Zugriff.

 

Das zweite Netzwerk wird für Wi-Free verwendet und lautet bei allen WLAN-Modems auf den Namen „UPC Wi-Free“.

 

Sie können das zweite drahtlose Netzwerk jederzeit unter    My UPC  deaktivieren. In diesem Fall können Sie jedoch nicht mehr von den Vorteilen von Wi-Free profitieren.


  


Volle Bandbreite für Zuhause                                                              

In Ihrem privaten Netzwerk surfen Sie weiterhin mit vollem Speed. Die Internetleistung, die für Wi-Free benötigt wird, wird zusätzlich von upc cablecom zur Verfügung gestellt und beeinträchtigt Ihre Internetgeschwindigkeit nicht.

Das Prinzip „Shareconomy“                                                              

Je mehr mitmachen, desto mehr profitiert jeder Einzelne. Wenn Sie das zweite Wi-Free Netzwerk auf Ihrem Modem zulassen, dann haben Sie einen kostenlosen Internetzugang überall, wo andere das auch tun. Durch die vielen Kunden von upc cablecom ist Wi-Free an vielen Orten in der Schweiz verfügbar und wächst ständig – mit jedem neuen Kunden.



Einmal einloggen – immer verbunden sein                             
  

Nach dem ersten Login an einem Wi-Free Standort verbindet sich Ihr Mobilgerät unterwegs automatisch, sobald Wi-Free verfügbar ist. Umständliche Login-Prozesse gehören der Vergangenheit an!