Zurück zur Übersicht

12.07.2017

Entscheid der Wettbewerbskomission zu Schweizer Eishockey-Übertragungsrechten bestärkt neuen Weg von UPC mit MySports

UPC begrüsst den Entscheid der Wettbewerbskomission (Weko) gegen vorsorgliche Massnahmen betreffend der Übertragung von Eishockey auf dem neuen Sportsender MySports. Damit startet MySports wie geplant am 8. September exklusiv im Kabelnetz und wird das Signal nicht an Swisscom weitergeben. Dank der Zusammenarbeit mit 15 Distributionspartnern erhalten ab Spätsommer 2017 über drei Millionen Haushalte schweizweit Zugang zu MySports.

Die Weko sieht keinen Anlass für vorsorgliche Massnahmen bezüglich Schweizer Eishockey-Übertragungsrechte. Damit geht der Sender MySports mit dem von UPC vorgesehenen Distributionsmodell wie geplant am 8. September an den Start. „Dieser Entscheid der Weko kommt für uns nicht überraschend und wir fühlen uns in unserem bisherigen Weg bestätigt“, so Eric Tveter, CEO UPC. „MySports ist ein wichtiger Schritt in Richtung effektiver Wettbewerb und wird das bisherige, unfaire Monopol bei den Sportrechten in der Schweiz aufbrechen."

UPC hat einen exklusiven Rechtelizenzvertrag mit dem Schweizer Eishockey-Verband geschlossen und möchte damit Schweizer Eishockey auf ein neues Level heben. „Es wäre geradezu paradox gewesen, wenn die Weko in diesem Fall ausgerechnet zu Gunsten desjenigen Unternehmens entschieden hätte, das jahrelang seine marktbeherrschende Stellung missbraucht hat. Der weiteren Untersuchung sehen wir mit grosser Zuversicht entgegen", so Tveter.

UPC und die 15 Distributionspartner sind bereit: Am 8. September ist es soweit und MySports geht pünktlich zum Start der Schweizer Eishockey-Saison mit dem vollen Programm auf Sendung. Zusammen mit den exklusiven Rechten an den Sky-Übertragungen der Bundesliga und vielen weiteren Sportarten bietet UPC somit das grösste TV-Sporterlebnis und wird das unumstrittene „Home of Sports“ der Schweiz. Weitere Infos zur Preisgestaltung und den Inhalten entnehmen Sie dieser Mitteilung.

Quelle: upc.ch



Zurück zur Übersicht