Senderumstellung vom 25. Oktober 2017

REGAS erweitert die Senderanzahl für Spitzen - Eishockey!

Probleme mit dem Fernsehen nach der Umstellung?

Damit Sie in Zukunft von den neuen Sender "MySports 7 - 9" profitieren können, kommt es zu Umstellungen bei den TV-Sendern. Dafür bitten wir Sie um Verständnis. Sollten Ihnen nach dem 25. Oktober 2017 plötzlich Sender fehlen, erfahren Sie hier, was zu tun ist.

Vorgehen, um die Senderreihenfolge zu aktualisieren:

Horizon HD Recorder/ältere Geräte (mit oder ohne Aufnahmefunktion):
Programmwechsel wird automatisch vollzogen. Programmierte Aufnahmen und Favoriteneinstellungen müssen unter Umständen neu gesetzt werden.

DigiCard:
Eventuell muss ein automatischer Sendersuchlauf gemacht werden (herstellerabhängig).

Basic TV (REGAS Kabelanschluss) ab Kabeldose:
Eventuell muss ein automatischer Sendersuchlauf gemacht werden (herstellerabhängig).

Basic TV (REGAS Kabelanschluss) mit REGAS Mediabox (Wisi):
Der Umwandler erkennt zwar die neuen HD-Sender, kann HD aber nicht darstellen. Daher ist nur die neue Reihenfolge relevant. Favoriten müssen neu gesetzt werden.

 

Ihre neue Senderliste ab 25. Oktober 2017

 

Installationsparameter für den Empfang des digitalen TV-Angebotes im REGAS Kabelnetz













Gerne beraten wir Sie auch persönlich. Rufen Sie uns an unter 033 654 22 55 oder besuchen Sie uns im Beratungsraum an der Thunstrasse 51 in Spiez. Das REGAS-Team freut sich auf Ihre Kontaktaufnahme!

Wir wünschen Ihnen weiterhin gute Unterhaltung.